STADTMUSEUM AICHACH

19. Mai 2019, 14.15 Uhr - öffentliche Museumsführung (Internationaler Museumstag)

(Ulrike Fischer-Mayerle)

568a Tischzeichen der Bolzschützen Gesellschaft.jpg

Am kommenden Sonntag, den 19. Mai, ist wieder der alljährliche Internationale Museumstag. Zu dieser Gelegenheit bietet das Stadtmuseum eine Führung zum Thema „Aichach und sein Bier“ an. Anhand einiger ausgewählter Objekte wird Ulrike Fischer-Mayerle durch die Ausstellung führen und dabei die Geschichte des Bieres, seiner Herstellung und die Geschichte der Brauereien in Aichach genauer erläutern. Auch schon der ehemalige Bürgermeister und Wirt Lorenz Aloys Gerhauser berichtete in seiner Geschichte der Stadt Aichach von der Besonderheit des hiesigen Bieres. Selbst bis nach Donauwörth, Neuburg und bis in die Landeshauptstadt wurde das Bier transportiert: „Insbesonders nach München wurde von den dortigen Bierwirthen das hiesige Bier als das daselbst beliebteste […] gegen beste Bezahlung abgeführt. Die Besucher und ihre Geschmäcker sollen bei einer kleinen Bier- und Bieressigverkostung auch auf ihre Kosten kommen.
Die Führung beginnt um 14.15 Uhr im Eingangsbereich des Stadtmuseums. Der Eintritt in das Stadtmuseum ist am Internationalen Museumstag frei.


2. Juni 2019, 14.15 Uhr - Öffentliche Museumsführung (Sonntagsführung)

(Hermann Plöckl)


Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren