STADTMUSEUM AICHACH

Starcker Tobackh

Die Pfeifensammlung der Familie Wohlmuth

 

4. Juli - 1. November 2010

 

Im Zentrum der Sonderausstellung „Starcker Tobackh“ stand die umfangreiche Pfeifensammlung, die Hans Wohlmuth 2006 dem Stadtmuseum Aichach übergeben hat. Darüber hinaus wurden der Tabakanbau, Tabakhandel und Tabakkonsum im Aichacher Land illustriert: Angefangen von einem Aichacher Gasthaus-Rauchverbot aus dem Jahr 1655 spannte sich der Bogen über den professionellen Tabakanbau in der Gegend um Pöttmes bis hin zu den gesundheitlichen Erkenntnissen des 20. Jahrhunderts.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren